Zum Inhalt springen

IBI-care Leistungserfassung V6

das Anwendermodul für die Leistungserfassung

IBI-care Leistungserfassung V6

Das neue Modul Leistungserfassung IBI-care V6 ist browserbasiert. Damit steht die IBI-care Leistungserfassung sowohl am PC, wie auch mobil überall im Hause (Netzwerkzugriff Bedingung) zur Verfügung und dies ohne clientseitige Installation. Der neue Erfassungsclient vereinigt die Vorteile der bewährten Lösung, mit den Möglichkeiten der aktuellsten Technologie.

Der Erfassungsclient IBI-care V6 ist nun noch intuitiver und benutzerfreundlicher. Neben dem sehr ansprechenden neuen Design wurden viele Verbesserungen, wie das Aufklappen von Blockleistungen in der Auswahl und der Erfassung, schnelle und einfache Such- und Filtermöglichkeiten und viele weitere Details umgesetzt. Ausserdem können nun, durch die schnelle Erkennung von Barcodes, mit der Gerätekamera z.B. auch Materialien oder Medikamente schnell und einfach erfasst werden. 

Die Leistungserfassung des Tarifs Tarmed wird durch das IBI-care V6 Analogieleistungskonzept erfassungsseitig stark vereinfacht und beschleunigt. IBI-care V6 hält die Komplexität von Abrechnungstarifen vom Erfasser fern, erfasst werden die erbrachten Leistungen. Tarif-Fragen werden durch das angebotene Leistungsspektrum oder die Parametrisierung geregelt.

Zukünftig stehen im Modul Leistungserfassung IBI-care V6 noch flexiblere Leistungsangebote (Belege) zur Verfügung. Unterstützt durch die Möglichkeiten von offenen Blöcken und elektronischen Belegen stehen, im BackOffice parametrisierte, spezifische Leistungsspektren für die einzelnen Leistungserbringer zur Verfügung und können erfasst werden. 

 
 

Das IBI-care Analogieleistungskonzept vereinfacht den Tarmedtarif für die ärztliche Leistungserfassung deutlich. Die tarmedseitig zu Grunde liegenden Tarifzeiten und Taxpunkte und auch Medikament- und Materialkosten werden direkt in der Erfassung einzeln und summiert angezeigt. Dies wird von den Leistungserbringern sehr geschätzt.

 

Leistungserfassung IBI-care V6 ist das universelle Leistungserfassungstool im Spital, das für alle Arten der Erfassung spezifisch und entsprechend parametrisiert genutzt wird. Der Erfassungsclient IBI-care V6 unterstützt den Erfasser bei allen Erfassungssituationen, verhindert falsche oder unvollständige Erfassungen und stellt eine flüssige und schnelle Erfassung der erbrachten Leistungen der Spitalmitarbeiter sicher.

 

 

Die spezifischen Leistungsspektren der einzelnen Leistungserbringer werden, unterstützt durch die Möglichkeiten von elektronischen Belegen und offenen Blöcken, optimal abgebildet. Natürlich kann auch direkt aus spezifisch freigegebenen Katalogen erfasst werden. Weitere besondere Funktionen der Leistungserfassung wie eigene Leistungsprofile, Erfassung aus Vortagesübersichten, schnellen Suchfunktionen in Leistungsbelegen und Katalogen, Gruppenpatienten für die Erfassung von Gruppenleistungen mit verschiedenen Aufteilungsmodi und vieles mehr steht zur Verfügung.